Was bedeutet After-Sales?

After-Sales bzw. After-Sales-Management oder -Services bedeutet wörtlich übersetzt “(Management) nach dem Kauf”.

Dieser Begriff umfasst per Definition alle Maßnahmen und Services, welche ein Händler nach dem Kauf eines Kunden ansetzt, um die Customer Experience zu verbessern und die Customer Lifetime zu verlängern. Das Ziel ist also eine erhöhte Kundenbindung!

Das After-Sales-Management ist ein Puzzleteil des Customer-Relationship-Managements (CRM) in der Phase nach dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung. Was viele Onlineshops oft ausblenden, ist, dass die Customer Journey nach dem Verkauf noch nicht abgeschlossen ist. Dort beginnt die After-Sales-Phase, in der wichtige Konstrukte wie Kundentreue und Kundenvertrauen durch gezieltes Management enorm gestärkt werden können.

Klassische After-Sales-Services sind gedruckte Kundenzeitschriften oder elektronisch versendete Newsletter, Kundenkarten, Kunden-Clubs, Rabatte bzw. Gewinnspiele in personalisierten E-Mails sowie ein professionelles und besonders nutzerfreundliches Retourenmanagement.

Außerdem zählen dazu Dinge wie Anwendungsschulungen, Reparatur-Services oder Wartungsleistungen. (Quelle)

PAQATO´s All-in-One-Lösung hilft dir in Form einer individuellen und personalisierten Versandkommunikation und einem einfachen digitalen Retourensystem dabei, diese Maßnahmen umzusetzen.

Nutze die Phase nach dem Kauf, um die