Die Success Story von
HUMAN BLOOD

„PAQATO hätte ich gerne schon früher eingesetzt. Das hätte
uns vor einigen Jahren viel Zeit und Nerven erspart.“

Benjamin Hartmann

CEO & Founder von HUMAN BLOOD

humanblood.com

Fashion-Branche

Mehrere hundert
Pakete im Monat

PAQATO Pfeil auf blauer Bubble

PAQATO Features
SPEAQ, TRAQ & SMS-Funktion

Größte Challenge: zahlreiche Anfragen zum Paketstatus im Kundenservice wegen lückenhafter Kommunikation & Weitergabe von Informationen an die Kunden

Die Statement Fashion Brand HUMAN BLOOD wurde 2014 von Benjamin Hartmann mit dem Ziel gegründet, durch Kleidung mit bestimmten Messages die Aufmerksamkeit auf Missstände in der Gesellschaft zu lenken und die Botschaften durch das Tragen der Kleidung zu verbreiten.

Der Markenname leitet sich vom Slogan „Human blood is all one color“ ab, was so viel bedeutet wie:
Im Grunde sind alle Menschen gleich. Das aktivistische Fashion-Label steht mit Statements wie „Love has no gender“ oder „Filter coffee not people“ u.v.m. für eine weltoffene Gesellschaft, in der Rassismus, Hass und Ausgrenzung keinen Platz haben. Die Botschaften sollen zum Umdenken Richtung mehr Toleranz und Solidarität anregen:

Benjamin Hartmann HUMAN BLOOD

Wir leben in 2022 und da sollte die Herkunft und Hautfarbe aber auch die sexuelle Identifizierung einer Person keine Rolle mehr spielen“

Benjamin Hartmann

CEO & Founder von HUMAN BLOOD

Der Onlineshop von HUMAN BLOOD bietet Kunden von Tanktops bis Hoodies ein großes Sortiment. Das gewisse extra: Das Fashion-Label achtet bei jedem Kleidungsstück auf eine faire, nachhaltige und vegane Herstellung. Alle Produkte kommen aus biologischem Anbau und die Verarbeitung ist durch ein wassersparendes Drucksystem sowie die Verwendung von schadstofffreien Farben energieeffizient, da Vorbehandlungen und Reinigungen nicht mehr nötig sind.

Beim Versand der Ware wird zudem auf eine nahezu plastikfreie Verpackung gesetzt. Die Versandkartonagen bestehen seit einiger Zeit aus Gras, sodass keine Bäume gefällt werden müssen. Diese und weitere Maßnahmen zum Umweltschutz ermöglichen es HUMAN BLOOD, trotz des Versandhandels den eigenen CO2-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Die Challenge

Um das Ziel zu erreichen, mit Statement-Mode auf Missstände in der Gesellschaft aufmerksam zu machen, arbeitet das Team von HUMAN BLOOD Hand in Hand. „Ohne mein Team wie z.B. Laura im Kundenservice oder Brian im Social Media Team wäre alles viel viel schwerer!“, meint Benjamin Hartmann. Neben dem tollen Team ist der Fashion-Label Gründer außerdem stolz auf seine treuen Kunden, zu denen regelmäßiger Kontakt besteht. Auch in Krisenzeiten wie der COVID-19-Pandemie konnte die Fashion Brand auf seine Kunden zählen. Diese sollen dann natürlich nicht enttäuscht werden. Bei einem Paketaufkommen von mehreren hundert Sendungen im Monat häuften sich mit der Zeit aber E-Mails von Kunden, die wissen wollten, wo ihr Paket ist, wann es zugestellt wird oder in welcher Filiale es sich befindet. Diese Nachfragen machten die Hälfte aller Service Mails aus.

Eine Challenge für den Kundenservice! Nur einen Trackinglink in die Versandbestätigung zu integrieren reichte da nicht aus.

Es musste eine andere Lösung her: Die Entscheidung fiel auf die Versandkommunikation mit PAQATO.

Benjamin Hartmann

„PAQATO war hier genau das richtige für uns. Wir erhalten Infos zu „Ausnahmefällen“ und unsere Kunden wissen jederzeit wo ihr Paket ist und wann es ankommt“

Die Erfolge

Mittlerweile ist PAQATO seit zwei Jahren für HUMAN BLOOD im Einsatz, um Endkunden durch 17 verschiedene aktive E-Mail Trigger, z.B. “Im Zustellfahrzeug”, “An Nachbarn übergeben” oder “In Packstation abgelegt”, über den Paketstatus zu informieren. Wahlweise können den Kunden auch SMS-Nachrichten zum Status der Bestellung geschickt werden. Für uns ein Anlass, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Was hat sich seitdem für HUMAN BLOOD verändert?

+1,7 %

Conversion-Rate

37,9 %

E-Mail Klickrate

+7 %

Umsatz

-45 %

Serviceanfragen

Die PAQATO-Effekte für die Fashion Brand können sich sehen lassen:
Neben einer gestiegenen Conversion-Rate um 1,7 Prozent erzielt der Onlineshop durch die Versandkommunikation sieben Prozent mehr Umsatz. Im ersten Halbjahr 2021 konnten die Versand-E-Mails eine Klickrate von 37,9 Prozent erzielen. Außerdem ist die Anzahl der Produktbewertungen für die Mode von HUMAN BLOOD gestiegen. Auch bei den Kundenbewertungen ist ein positiver Effekt zu erkennen:
Mehr Bewertungen, die die toll gestalteten und informativen Versandbenachrichtigungen loben.

“Perfekte Lieferung. Die Shirts sind einfach super. Die komplette Bestellung und Lieferung ging total reibungslos und ich war immer informiert über den aktuellen Status. Besser geht es nicht!”

Den größten Effekt hat der Einsatz von PAQATO jedoch auf die Nachfragen zum Paketstatus. Vor PAQATO lag der Anteil dieser Anfragen bei 50 Prozent aller Service Mails. Mit PAQATO konnte dieser Anteil auf fünf Prozent aller „After-Shipping-Mails“ reduziert werden! Eine immense Entlastung für den Kundenservice und ein großer Erfolg für die Brand! „PAQATO hätte ich gerne schon früher eingesetzt. Das hätte uns vor einigen Jahren viel Zeit und Nerven erspart.“ Mit PAQATO konnte HUMAN BLOOD bereits einige Erfolge feiern und die treuen Kunden nicht nur mit Statement-Pieces, sondern auch mit begeisternder Versandkommunikation überzeugen. HUMAN BLOOD setzt auf eine kreative Kundenansprache. Der Insidertipp von Benjamin Hartmann: Standard E-Mail Trigger einfach abwandeln! Anstatt die “Bewertungsabfrage 1” zu versenden werden HUMAN BLOOD Kunden gefragt, ob alle bestellten Artikel heile angekommen sind und sie zufrieden mit der Verpackung sind.  

Für Feedback gibt es einen Gutscheincode oder die Teilnehmer wandern in den Lostopf eines Gewinnspiels. Anstelle von “Bewertungsabfrage 2” erhalten Kunden eine E-Mail, in der über die negativen Folgen von Retouren für die Umwelt und den Shop aufgeklärt wird und Alternativen zur Rücksendung aufgezeigt werden, sollte das bestellte Kleidungsstück nicht passen oder gefallen. Durch eine einfache E-Mail mit einer starken Message schafft es HUMAN BLOOD, die Retourenquote um 5% zu senken, das Brand Image zu stärken und gleichzeitig die Kundenbindung zu intensivieren. Auf die Frage, ob der Fashion-Label Gründer PAQATO weiterempfehlen würde, hat er eine klare Antwort: “Auf jeden Fall. Neben der leichten Einrichtung und der Service-Entlastung hat PAQATO auch einen super Kundenservice, den ich persönlich wirklich schätze.”

Wir wollten es genau wissen:
Wie begeistert ist HUMAN BLOOD von unseren Leistungen?

Kundenbindung

Prozessoptimierung

Umsatzsteigerung

Integration

Preis-Leistungs-Verhältnis

Gesamtbewertung

Übrigens: Benjamin Hartmann hat uns in unserem CX1 Talk spannende Insights über seinen Usecase gegeben.

Sieh dir hier die Aufzeichnung an!

Wir von PAQATO stehen für Diversität. Deswegen möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir mit unseren Texten alle Menschen jeden Geschlechts gleichermaßen ansprechen wollen. Das generische Maskulinum verwenden wir lediglich aus Gründen der besseren Lesbarkeit, aber unsere Software ist für alle da!