So machen Shopware Händler die Paketreise mit Versandkommunikation zum Gamechanger!

Mit Shopware setzen Händler bereits auf die perfekte technische Basis für ihr E-Commerce Business. Aber damit ist das Potential noch lange nicht ausgeschöpft. Durch Versandkommunikation, auch Post Purchase Kommunikation genannt, können Shopware Händler das Kundenerlebnis während des Paketversands auf ein neues Level heben. Was noch zu viele Händler übersehen: die Paketreise bietet die Möglichkeit, Kunden mit proaktiver Versandkommunikation langfristig an den eigenen Onlineshop zu binden. Erfahren Sie hier, wie Post Purchase Kommunikation mit Shopware möglich ist:

Ein Kunde bestellt etwas in Ihrem Shopware Shop, Sie bestätigen die Bestellung und bereiten die Ware für den Versand durch Ihre externen Versanddienstleister vor. Aber bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt, nachdem das Paket Ihr Lager verlassen hat?

Viele Händler übergeben DHL, Hermes, DPD & Co. nicht nur ihre Pakete, sondern auch die gesamte Kundenkommunikation. Es wird auf die weitere Performance der Versanddienstleister vertraut. Damit lassen sich Händler ein starkes Potenzial entgehen, denn die Customer Journey ist noch lange nicht beendet. Nach dem Kauf weisen Kunden eine hohe Aufmerksamkeit  und ein großes Informationsinteresse auf. Die Kommunikation mit den Kunden wurde aber bereits aus der Hand gegeben. Die Sendungsverfolgung und Informationen, die auf der Paketreise zur Verfügung gestellt werden, können die Shopbetreiber nicht mehr beeinflussen. Viele Shopware Händler haben diese Chance erkannt und bieten ihren Kunden durch Versandkommunikation mittlerweile die optimale Customer Experience, darunter geschenke-online.de und Wachstumschampion KoRo.

Nehmen auch Sie die Post Purchase Kommunikation zukünftig selbst in die Hand! So profitieren Sie:

  • Pro Versandbenachrichtigung gelangen 70% der Kunden zurück in Ihren Shopware Onlineshop, um sich über den aktuellen Versandstatus zu informieren.
  • ProaktiveStatusupdates zum Reisestatus der Bestellung reduzieren Kundenservice-Anfragen um bis zu 30%.
  • Versandnachrichten bieten Händlern Platz für zusätzliche Werbung, wie Banner, ergänzende Produktplatzierungen und Sonderaktionen So können Wiederkäufe von mehr als 3% erzielt werden.

Nach der Bestellung bauen Kunden schnell eine emotionale Bindung zu ihrer Bestellung auf, entsprechend hoch ist die Erwartungshaltung. Worauf es für die Kundenzufriedenheit ankommt: Communication is key.

E-Mails, die via Post Purchase Kommunikations-Tools im Laufe des Versandprozesses an Kunden gesendet werden, weisen eine Öffnungsrate von mehr als 80% auf.

Kunden wollen immer über den aktuellen Lieferstatus Bescheid wissen. Dafür ist der Informationsfluss zwischen Händler und Kunde entscheidend. Gerade wenn es auf dem Versandweg zu Problemen oder Verzögerungen kommt, sollten Kunden schnellstmöglich darüber in Kenntnis gesetzt werden. Wenn Informationen unvollständig oder gar nicht kommuniziert werden, ist die Enttäuschung groß und beim Kundenservice häufen sich die Beschwerden. Nachfragen wie „Wo ist mein Paket?“ sollten Händler vermeiden. Mit automatisierter Post Purchase Kommunikation fühlen sich Kunden bis zur Zustellung immer up-to-date.


Wie funktioniert die eigene Shopware Versandkommunikation?

Eine Vielzahl von Shopware-Händlern nutzen das Shopware 5 und Shopware 6 Plugin von PAQATO. Der Anbieter aus Münster bietet die Post Purchase Lösung für alle Shopware Händler, die mit Hilfe von automatisierter Versandkommunikation die volle Kontrolle über ihren Paketversand erlangen wollen.

Das Shopware Plugin greift die Sendungsinformationen und Tracking Codes der Versanddienstleister ab und stellt Shopware Händlern die Daten in Echtzeit zur Verfügung.

Die letzte Kommunikationslücke der Customer Journey wird geschlossen. Über verschiedene Kanäle wie E-Mail, SMS oder WhatsApp stehen mehr als 40 Benachrichtigungsmöglichkeiten zur Verfügung, durch die Kunden proaktiv und personalisiert Statusupdates erhalten.

Einmal eingerichtet, versendet PAQATO die Versandbenachrichtigungen automatisch – und generiert so bis zu 6 mal mehr Touchpoints pro Paketreise.

Die Händler bestimmen, welche Ereignisse kommuniziert werden. Versandnachrichten lassen sich entsprechend des individuellen Corporate Design gestalten.

Versandkommunikation ermöglicht Shopware Händlern unter anderem:

  • Kategorisierung von Kundengruppen für gezielte Ansprachen und passende Tonalität
  • Sendungsinformationen auf allen Sprachen
  • Angebot von Delivery Services wie Wunsch-Liefertermin oder Wunsch-Ablageort
  • Spezielle Benachrichtigungen bei Trigger-Events wie Verspätungen oder fehlgeschlagenen Zustellversuchen
  • Integration von Bewertungs-Widgets und Zufriedenheits-Abfragen

Die Sendungsverfolgung läuft nicht mehr länger über fremde Tracking Codes von DHL, Hermes, DPD & Co. Shopware Händler können mit dem Plugin von PAQATO ihre eigene Track & Trace Seite einrichten. Kunden werden über die Versandbenachrichtigungen direkt zurück in den eigenen Shopware 5 oder Shopware 6 Shop geleitet. Händler können für das Tracking auch eine neue Landingpage erstellen, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Und diese Maßnahmen zahlen sich aus: 73 % der Kunden kaufen lieber in Onlineshops, die das Einkaufserlebnis durch personalisierte Kommunikation optimieren.

Für Händler spiegelt sich das in stärkerer Kundenbindung, höherer Brand Awareness und zunehmend positiven Shop-Bewertungen wieder. Gleichzeitig können über die Versandnachrichten und die Track & Trace Seite ganz einfach per Drag & Drop Editor personalisierte Informationen zu anderen Produkten und Rabattaktionen platziert werden. Cross- und Upselling Potentiale waren noch nie größer! Dank der nahtlosen Shopware Schnittstelle lässt sich das PAQATO Plugin blitzschnell einrichten. Schon binnen einer Woche ist das Tool vollumfänglich einsetzbar.


Die wichtigsten Vorteile von Shopware Versandkommunikation:

  • Mit automatisierter Versandkommunikation durch Transparenz und Offenheit eine besondere Kundennähe schaffen, die sich auszahlt. Erzielen Sie hohe Wiederkaufraten, Top-Bewertungen und eine erhebliche Reduzierung der Serviceanfragen.
  • Nutzen Sie ein All-In-One-Tool für die vollumfängliche Post Purchase Kommunikation. Kombinieren Sie Ihren Shopware Shop mit dem PAQATO Plugin und gestalten Sie alleine das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden.
  • Zwischen Shopware und PAQATO entsteht die perfekte Symbiose – schnelle Einrichtung und effiziente Performance sind schon binnen einer Woche möglich.
  • Sparen Sie durch automatisierte Prozesse viel Zeit, während Sie gleichzeitig ein wesentliches Kundenbedürfnis erfüllen – mit Versandkommunikation geht Ihnen auf der Paketreise kein Kunde mehr verloren.

Weitere Beiträge