Presse

Mach mit jedem versendeten Paket zusätzlich bis zu 10% mehr Umsatz

Presse
Mach mit jedem versendeten Paket zusätzlich bis zu 10% mehr Umsatz

Wie OXID-Nutzer Probleme bei der Zustellung von Sendungen umgehen und gleichzeitig die Zufriedenheit ihrer Kunden sowie den eigenen Shop-Umsatz um bis zu 10% steigern, liest du in bei unserem Partner OXID veröffentlichten Blogartikel zur Transparenz auf der Paketreise.

Zum Artikel

PAQATO und OXID eSales AG gehen Partnerschaft ein

Presse
PAQATO und OXID eSales AG gehen Partnerschaft ein

Münster, 08. Juni 2021: Das Münsteraner Start-up PAQATO kooperiert seit Mai 2021 offiziell mit der OXID eSales AG.

Mehr erfahren
Kundenkontakt bis zur Haustür

Presse
Kundenkontakt bis zur Haustür

Versandprozess – Viele Onlineshopbetreiber stehen in puncto Fulfillment vor der Frage: Selbst machen oder auslagern? Wehner Logistics will Händlern die Antwort liefern!

Mehr erfahren
Customer Journey – die Reise geht weiter

Presse
Customer Journey – die Reise geht weiter

Wie schwer sich so mancher Online-Händler damit tut, das Kundenerlebnis nach Abschluss eines Kaufes hoch zu halten, weiß Michael Lüken, Gründer und Geschäftsführer der PAQATO GmbH nur allzu gut.

Zum Artikel

Mehr erfahren
1A interne Versandabwicklung und dann verliert der Logistiker das Paket?

Presse
1A interne Versandabwicklung und dann verliert der Logistiker das Paket?

Eine neue Software zur Versandkommunikation sorgt jetzt bei einem Feinkosthändler dafür, dass das Paket auf seinem Weg überwacht wird und sicher bei dem Kunden landet.

Zum Artikel

Volle Kontrolle und Kommunikation im eigenen Look & Feel – PAQATO und Spryker beschließen Zusammenarbeit

Presse
Volle Kontrolle und Kommunikation im eigenen Look & Feel – PAQATO und Spryker beschließen Zusammenarbeit

Der Logistikexperte PAQATO und der Commerce-Spezialist Spryker machen künftig gemeinsame Sache. Nutzer der Spryker Commerce-Operating-System erhalten mit dem neu integrierten Modul von Paqato volle Kontrolle über das Kundenerlebnis auf der letzten Meile.

Zum Artikel

Spryker kooperiert mit PAQATO: Mehr Kontrolle für die letzte Meile

Presse
Spryker kooperiert mit PAQATO: Mehr Kontrolle für die letzte Meile

PAQATO entwickelt ein spezielles Plugin, welches Spryker-Nutzer in Zukunft als Modul für ihr Backend auswählen können. Es ermögliche den Händlern, ihre Kunden in selbst gewählten Design und in eigenen Worten über den Lieferstatus von Bestellungen zuinformieren.

Zum Artikel

Mehr erfahren
1A interne Versandabwicklung und dann verliert der Logistiker das Paket?

Presse
1A interne Versandabwicklung und dann verliert der Logistiker das Paket?

Wo mein Paket ist, weiß PAQATO! Mit der Lösung von PAQATO konnten die Betreiber der Shisha Oase die Kontrolle über den kompletten Versandprozess zurückgewinnen.

Zum Artikel

Mehr erfahren
Was kann das Versandanalyse-Tool PAQATO?

Presse
Was kann das Versandanalyse-Tool PAQATO?

Ausgerechnet bei der Zustellung der Ware – einem maßgeblichen Teil der Customer Journey gibt er die Kontrolle über die Kundenzufriedenheit aus der Hand. Mit PAQATO bekommt der Online-Händler die Möglichkeit, den Kunden auf seinem kompletten Weg vom Betreten des Shops bis zum Empfang der Lieferung zu begleiten.

Zum Artikel

Mehr erfahren
Interview mit dem Geschäftsfüher von PAQATO Michael Lüken

Presse
Interview mit dem Geschäftsfüher von PAQATO Michael Lüken

Durch uns behalten Versandhändler genau wie Ladeninhaber die
Kontrolle über die komplette Customer Journey bis zur Übergabe der Ware an den Kunden. Deshalb weiß der Käufer stets, wo sich sein Produkt befindet – ganz so, als hätte er eine Einkaufstüte in der Hand.

Zum Artikel

Transparenz für die letzte Meile

Presse
Transparenz für die letzte Meile

Die Idee hinter PAQATO ist einfach: „Wir ermöglichen es Onlinehändlern, die Customer-Journey bis zum letzten Schritt mitzugehen – bis hin zur Zustellung. Und zwar, indem sie aktiv die Kommunikation mit dem Kunden übernehmen.”

Zum Artikel

Mehr erfahren
PAQATO – Versandservice wie die Großen

Presse
PAQATO – Versandservice wie die Großen

Die Kundenkommunikation läuft, der Kunde bestellt, das Paket mit seinen Bestellungen wird dem Versanddienstleister übergeben und dann: Stille! Ab diesem Punkt haben die Händler keinen Einfluss mehr auf die Kundenkommunikation, sind machtlos, wenn die Lieferung nicht pünktlich kommt oder andere Probleme auftauchen.

Zum Artikel

Mehr erfahren